5 – Beva ♀

Home/B-Welpen/5 – Beva ♀
5 – Beva ♀ 2017-07-22T21:42:04+01:00

Project Description

Beva ist da!

Slide thumbnail
Slide thumbnail

Die kleine Beva erblickte um 8.22 Uhr das Licht der Welt. Sie wog stolze 600 g.

Bevas 2. Lebenswoche

Beva bringt zu Beginn der 2. Lebenswoche 1150g auf die Waage. Heute hat sie auch ein Bändchen zum besseren Unterscheiden umbekommen, sie trägt nun lila.

Bei den Portraitaufnahmen konnten wir heute an einem Auge die erste winzige Öffnung erkennen, sie beginnt also zu blinzeln!

Beva ist der Kuschelprofi auf unserem Arm, sie genießt das immer sehr. Am 23.5. hat Beva beide Augen geöffnet und sie beginnt mit als erste die 4 Beine zum echten Gehen zu nutzen.

Bevas 3. Lebenswoche

Beva wiegt zu Beginn der 3. Lebenswoche 1800 g und ist damit knapp vor Bjelle zur Zeit die schwerste Hündin, dabei aber sehr flink.

Beva ist die erste, die nicht nur gehen sondern auch schon zügig gehen kann. Sie genießt die Kuscheleinheiten auf dem Arm sehr und hat das Tatar-Bällchen heute auch souverän bewältigt.

Bevas 4. Lebenswoche

Die Frau Beva ist eine tolle Maus! Nicht nur dass sie mit ihren 2470 g zu Beginn der 4. Woche eine stattliche junge Dame ist; sie ist diejenige, die alles Neue als erste erkundet und ihre Umgebung besonders aufmerksam im Blick behält. Und trotzdem ist sie ganz entspannt dabei.

Sie kommt immer besonders schnell auf einen zu, wedelt freudig mit der Rute und genießt die Streicheleinheiten, ein echter Herzenshund! Aber ein eng-kuscheliger Schlaf mit den anderen Rabauken ist in ihren Augen auch nicht zu unterschätzen 🙂

Bevas 5. Lebenswoche

Beva gehört nun neben Bjelle zu den kräftigen Damen des Wurfes, sie wiegt zu Beginn der 5. Lebenswoche 3390 g.

Sie ist weiterhin sehr erkundungsfreudig, beobachtet ihre Umgebung und freut sich über zweibeinigen Besuch, den sie mit der Rute wedelnd begrüßt. Genauso genießt sie es aber auch, in einer Ecke des Raumes tief entspannt zu schlafen 🙂

Bevas 6. Lebenswoche

Nun bringt Beva zu Beginn der sechsten Woche knapp 5000 g auf die Waage.

Weiterhin ist sie die Entdeckerin des Rudels und gerne auch die Ober-Kuschelige. Mit dem Blick aus ihren großen Augen lässt unser Mohrenköpfchen jeden dahin schmelzen.

Bevas 7. Lebenswoche

Mit Beginn der siebten Woche hat Beva die 6000er Grenze als erste überwunden.

Sie wird Mitte Juli zu Marion und Heinrich und ihren Kindern in die Nähe von Bielefeld ziehen. Der große Sohn Felix hat sich viel in der Erziehung und Betreuung von Beva vorgenommen und kann damit seine Sommerferien-Zeit ganz intensiv nutzen.

Bevas 8. Lebenswoche

Unser Wonneproppen Beva wiegt zu Beginn der 8. Lebenswoche 7800 Gramm.

Beva begrüßt uns im Welpenbereich immer besonders herzlich und lässt sich auch ausgiebig den Bauch kraulen. Sie ist davon so begeistert, dass sie vor lauter Ekstase die andere Hand bearbeiten muss. Sehr aufmerksam beobachtet sie eventuelle Besucher des Welpenbereiches, sitzt mit leicht geneigtem Kopf und schaut aus ihren süßen Knopfaugen. Und sollte sich jemand nähern, kann sie ihn als erstes begrüßen 🙂 Den großen Garten erkundet sie mutig und dynamisch.

Bevas 9. Lebenswoche

Beva wiegt zu Beginn der 9. Lebenswoche bei der Wurfabnahme 8900 g. Kerstin Burger bezeichnet sie als sehr freundliche und kontaktfreudige Hündin, die tiefschwarzes Deckhaar, mittelblonde Markenfarbe und komplette Markenzeichnung zeigt; auch wenn sie nur wenige Augenbrauen-Haare in braun ihr Eigen nennen kann. Beva wirkt unbeeindruckt uns sicher, so kennen wir sie bereits seit geraumer Zeit!