Heute war es soweit:

Bolle hatte seinen ersten Deckrüden-Einsatz und hat gemeinsam mit Enola vom Schnutetunker deren I-Wurf hoffentlich auf den Weg gebracht. Die beiden waren sich sofort einig und nach kurzem Spiel und freundlichem Riechen und Küssen waren sie schon verbandelt.

Nun drücken wir die Daumen, dass das eine fruchtbare Verbindung war 🙂

Und auch das Nachdecken am nächsten Tag hat geklappt:

Beide waren sich wieder binnen weniger Minuten einig und vereint.

Wer näheres über die “Folgen” der Verbindung wissen möchte, sucht am besten hier:

http://www.hovawarte-vom-schnutetunker.de