Der B-Wurf 2017-07-21T16:10:05+00:00

Nalas B-Wurf ist da!

Am Morgen des 13.05. um 5.40 Uhr, nach einer durchwachten Nacht, hat der erste kleine Welpe das Licht der Welt erblickt.

Vater des B-Wurfs ist Bandito vom Mühlendamm, genannt Carlson.

Aktuelles von den Welpen

  • Abschlussvideo des B-Wurfs

    Nun sind unsere B-lies schon fast ihr halbes Leben lang bei ihren neuen Besitzern 🙂 und da gibt es endlich das Abschluss-Video aus der finalen Zeit bei uns. Von einigen wissen wir, dass es [...]

  • Alle ausgezogen und gut angekommen!

    Ganz mutig voran ist Bjelle ausgezogen. Nun vertritt sie als Rala die Hovawart-Ehre in Wolfenbüttel bei Andrea, Andreas, Mieke und Deike. Rala hat sich gut eingelebt, das Essen schmeckt ihr aber noch nicht so gut [...]

  • Endspurt und Staffelübergabe

    Mit dem Arztbesuch am vergangenen Donnerstag sowie der Welpenabnahme am Samstag hat der Endspurt im ersten Abschnitt des Welpenlebens begonnen. Unsere Zuchtwartin Kerstin Burger unterstützt von Katrin van Dam haben so Welpen, Mutter Nala [...]

Hier halten wir Sie über Nala’s Trächtigkeit zum B -Wurf auf dem Laufenden.

Sie erfahren, was grundsätzlich in den einzelnen Trächtigkeitswochen passiert und was Frau Nala so an Besonderheiten zeigt.

Die Eltern des B-Wurfs

Nala auf der 2. Suche nach Mr. Right

Der Deckschein für den geplanten B-Wurf war am 14.1.17 eingetroffen. Das war möglich, da bereits 7 von 9 A-lies geröntgt wurden und deren Besitzer somit Gewissheit über den Zustand der Hüfte ihrer Hunde haben.

Diese Woche waren wir nach Feststellung der Progesteronwerte und der Zellanalyse seit Donnerstag zum Decken unterwegs. Den Planungen entsprechend war Peter mit Nala erst bei Anton und nach zwei engagierten Tagen noch nachmittags bei Bootsmann. Leider gelang bei beiden Rüden keine finale Deckaktion, obwohl beide Rüden hochmotiviert agierten und uns super nette Rüdenbesitzer herzlich aufnahmen und alles möglich zu machen versuchten. Aber irgendwie spielt sich die Hovi-Geschichte so wohl öfter ab…. .

Nun musste fix noch ein dritter Deckrüde gefunden werden und da liefen die Glasfaserkabel zwischen unserer Zuchwartin Kerstin Burger, den Deckrüdenbesitzern, uns und der Zuchtwartin der Region Mitte, Maria-Magdalena Siepe-Gunkel, noch am Freitagabend bis 22.30 Uhr heiß! Das Ergebnis war ein schönes: am Samstagmorgen konnten wir mit Bettina und Dieter Schröder telefonieren und die zeigten sofortige Bereitschaft ihren jüngeren Deckrüden Bandito vom Mühlendamm, genannt Carlson, am selbigen Tag einzusetzen. So trafen sich mittags Carlson und Nala auf einer schön gelegenen Pferdewiese im Sonnenschein nahe Habichtswald und unter fachkundiger Leitung von Maria gelang der Deckakt binnen kürzester Zeit. 20 Minuten haben die beiden Hunde gehangen und alle beteiligten Zweibeiner ließen danach ihrer Erleichterung freien Lauf, dass es mit dem „Ansatz“ des B-Wurfes doch noch geklappt hat! Maria fuhr danach als Referentin direkt zu einem Zücherseminar, sicher konnte sie dort einiges aus dem „Nähkästchen“ plaudern, was Deckplanung, -zeitpunkt und -durchführung so alles an Überraschungen liefern können 🙂

Das ist der Held: Carlson alias Bandito vom Mühlendamm

Carlson ist ein mittelkräftiger, knochenstarker (69cm und 40kg) schwarzmarkener Rüde mit typgerechtem Kopf, die Behänge sind korrekt angesetzt und sein Haarkleid ist von sehr guter Länge und Struktur mit korrekter Färbung und Zeichnung. Der Rücken ist lang und gerade, die Rute ist sehr gut angesetzt und getragen. Die Läufe der Vorder- und Hinterhand sind sehr gut gewinkelt, seine Bewegungsabläufe sind sehr gut koordiniert. Carlson zeichnen auch seine sehr schönen dunkelbraunen Augen aus. Er ist temperamentvoll, freundlich und sicher.

Carlson hatte bereits einmal gedeckt und im Zwinger Vom Islandpferdehof Habichtswald mit der Hündin Dis Welpen in blond und schwarzmarken hervorgebracht.

Carlson ist ein Spross aus der Zucht von Carola Kunze vom Zwinger vom Mühlendamm! Sein Vater Fiete Faran von Finas Stern ist der Deckrüde unseres A-Wurfes gewesen.

Für uns sind Carlson (Bandito vom Mühlendamm) und Nala die Helden des 11.3.17  🙂