Mit Ambas Auszug am Sonntag und Antons Auszug am gestrigen Dienstag sind nun alle A-lies zu ihren neuen Familien umgezogen!

Anton

Auch die beiden sind gut angekommen und Nala macht nicht den Eindruck als ob sie etwas vermissen würde. Das läuft bei Hunden offensichlich ganz anders als bei Menschen…. .

Wir haben gestern Abend das Glashaus wieder “rückgebaut”, der PVC-Boden ist raus und zur Aufbewahrung auf dem Garagen-Dachboden aufgerollt, die Tomaten-Pflanzen wieder drin und die Sonnenschutz-Vorhänge sind abgehängt. Der Auslauf am Glashaus auf der Terrasse und dem Rasen ist auch abgebaut, so können wir alles wieder wie gewohnt nutzen. Und ich habe endlich wieder in meinem Bett geschlafen – was für ein Luxus :).

Für uns ist damit eine enorm erlebnisreiche Zeit in unserem Haus beendet, ganz viele neue Eindrücke warten darauf endgültig verarbeitet zu werden, selig und auch stolz blicken wir darauf, 9 tolle Welpen groß gezogen zu haben. Wir haben lauter nette Menschen kennengelernt (und hoffentlich auch glücklich gemacht), die wir ohne Welpenzucht wahrscheinlich nie kennengelernt hätten – das ist auch ein toller Aspekt der Geschichte!

Wir sind gespannt auf die weitere Entwicklung unserer Welpen und freuen uns auf ein Wiedersehen am 02.07.2016 hier in Gardessen zum ersten Welpentreffen am ersten Geburtstag!

Bis dahin wäre es toll, wenn wir viele Berichte und Fotos der Fellnasen digital zugeschickt bekommen könnten, um die Entwicklung der einzelnen auch weiterhin für alle sichtbar dokumentieren zu können.

A Wurf 2