Amélie (ehm. Amsel) ist mit 4 Monaten 52 cm groß und wiegt 20 kg.

Familie Zach freut sich über ihr wundervolles Wesen und ist mit ihr überglücklich!

Wenn innen geputzt wird, wartet sie entspannt draußen. Lassen Neo die Flugzeuge am Himmel “kalt”, schaut Amélie sie sich noch genau an. Vom Waldspaziergang bringt sie gerne Stöckchen mit, die sie mit Genuss zerknabbert und bei den Mahlzeiten gibt sie sich die größte Mühe schneller zu fressen als Neo – und sie gewinnt immer 🙂

Am Samstag haben wir Amélies Arbeit auf dem Hundeplatz beobachten können: Sie ist das erste Mal (unter sicherer Führung) über die Wippe gegangen und arbeitet offensichtlich freudig und vertrauensvoll mit Frauchen mit!

Am Wochenende war Familie Zach zu Gast bei der Show von Martin Rütter.

Erkenntnisse daraus hat Frau Zach gleich in die Tat umgesetzt: Im zweiten Video kann man sehen, wie sie nur durch das Fixieren mit den Augen Amélie dazu bringt, das auf dem Boden liegende Würstchen nicht zu nehmen. Erst durch das Sprachsignal gibt sie das Würstchen frei und Amélie darf es genießen.

Das erste Video beweist, dass Amélie im Umgang mit Hunden sehr geübt ist und schnell einen neuen Freund gewonnen hat. Aber diese kleinen zweibeinigen Wesen sind ihr noch nicht ganz geheuer!

Aus datenschutzrechlichen Gründen benötigt YouTube Ihre Einwilligung um geladen zu werden.
Akzeptieren
Aus datenschutzrechlichen Gründen benötigt YouTube Ihre Einwilligung um geladen zu werden.
Akzeptieren