Endspurt und Staffelübergabe

Home/News, Trächtigkeits-Tagebuch/Endspurt und Staffelübergabe

Mit dem Arztbesuch am vergangenen Donnerstag sowie der Welpenabnahme am Samstag hat der Endspurt im ersten Abschnitt des Welpenlebens begonnen. Unsere Zuchtwartin Kerstin Burger unterstützt von Katrin van Dam haben so Welpen, Mutter Nala und Zuchtstätte auf Herz und Nieren überprüft und für gut befunden. Wirkte zumindest Bolle als erster auf dem Untersuchungstisch noch etwas eingeschüchtert, zeigten sich die Folgenden sehr souverän und aufgeschlossen auf dem vom Arztbesuch mit reichlich Pieksern versehenen und daher negativ belegten Tisch. Im Anschluss überzeugten dann alle Wasserratten von ihrer Lebhaftigkeit.

Mit dem Montag und damit dem dritten Lebenstag in der neunten Lebenswoche ist Nesthäckchen Rala (Bjelle) als erste in ihr neues Heim nach Wolfenbüttel gezogen. Allerdings kennt sie Familie Neumann durch viele Besuche so gut wie kein anderer Welpe sein neues Rudel. Das hat ihr sicherlich den Einstieg auch erleichtert wie man den ersten Bildern aus ihrem Zuhause entnehmen kann. Am Dienstag folgte Seven (Bentje), die nunmehr nicht nur als siebtes Mitglied der Familie Senghaas einem großen Rudel angehört, sondern auch lernen muss, Hühner und Enten als weitere Rudelangehörige anzuerkennen und – wenn sie selbst davor keine Angst mehr hat – auch zu beschützen…Nala hat die Auszüge ihre Zöglinge jeweils durch den Gang zum Auto begleitet und für gut befunden.

By | 2019-02-28T11:53:08+01:00 Juli 12th, 2017|News, Trächtigkeits-Tagebuch|0 Comments

About the Author:

Leave A Comment