Auf dem Rückweg aus dem Urlaub sind Carina, Sebastian und Ava zu Besuch gekommen. Während wir Zweibeiner uns entspannt miteinander unterhalten konnten, musste aus Nalas Sicht das junge Ding erst einmal wieder “eingenordet” werden… . Brav hat sich Ava untergeordnet und wurde bei zu deutlicher Unterschreitung von Nalas Bannmeile dann nur noch mit tiefem Brummen auf Distanz gehalten. Aber immer wieder mussten auch beide aneinander riechen und beim gemeinsamen Spaziergang gab es auch gegenseitige Aufforderung zum Spiel.

Zurück im Garten wurde Ava immer mutiger und hat Nalas Spiellust herausgefordert. Wurde es aus Mutters Sicht zu übermütig, musste “das Kind” mal wieder gerade gesprochen werden.

Zwischenzeitlich habe beide gerne den Schatten im Garten gesucht und genossen, waren zum Schluss auch bedingt zum gestellten Mutter-Kind-Foto bereit…. .

Schön war es, Ava mal wieder zu sehen: eine hübsche schlanke und schön gezeichnete blonde Hovawart-Dame, die sicher und freundlich die Welt erobert!

Das haben Sebastian und Carina prima hinbekommen 🙂