Mit Schlafen und Trinken geht’s uns prächtig! Gerne präsentieren wir auch unsere Stimmen, die den Mogwais im Film Gremlins täuschend ähnlich sind. (Vermutlich hat der Tontechniker damals mit einem Mikro an einer vollbesetzten Hovi-Welpenkiste mitgeschnitten…) Gemeinsam probieren wir auch ausgeklügelte Liegeformationen von der “krummen Linie” über 2’er-Formation bis hin zum losen Welpenberg…..Wir treten ab heute auch alle in der 2-Pfund-Klasse an und Beva und Bjelle linsen bereits durch erste kleine Sehschlitze eines Auges….Obacht, wir erwachen!

 

Wenn das Bettchen gemacht werden muss, ziehen wir vorübergehend ins Weidenkörbchen um. Das Kuscheln darin, mögen wir sehr. Allerdings wird es nunmehr  zunehmend enger. Schrumpft das Körbchen?