Project Description

Amba’s erste Lebenswoche

Die kleine Hündin Amba kam am 02.07. um 17:40 Uhr mit einem Gewicht von 530 g auf die Welt. Nach vier Rüden und einer Hündin ist sie die sechste im Wurf und zusammen mit Ava eine der beiden großen Schwestern der Rasselbande.

Amba’s zweite Lebenswoche

Amba ist unser Leichtgewicht mit 890 g. Sie kuschelt und nuckelt gerne mit und an ihren Geschwistern. Wenn dann die “Milchbar” zur Verfügung steht, schläft Amba lieber an Nalas Bauch ein anstatt langausdauernd zu trinken.

Amba’s dritte Lebenswoche

Amba trägt ein neues lilafarbenes Halsband. Mit 1380 g ist unser Nuckelmaus neben Anton die einzige die ihre Geburtsgewicht noch nicht ganz verdreifacht hat.

Amba’s vierte Lebenswoche

Amba ist und bleibt das Leichtgewicht der Gruppe – sie wiegt 1630 g. Ihr Japp auf Welpenmilch und Tatar ist besonders groß, dafür geht sie gerne die Wände der Wurfkiste hoch! Außerdem kuschelt Amba sehr gerne mit Zwei- und Vierbeinern.

Amba’s fünfte Lebenswoche

Amba-Caramba wird sie von uns liebevoll genannt, denn Amba ist immer vorne dabei, wenn es etwas zu entdecken gibt. Aber auch wenn es um das Kuscheln mit den Zweibeinern geht.

Amba wird nach Potsdam ziehen – dort freut sich eine Familie auf den kleinen Wirbelwind als Nachfolgerin einer tollen Familienhündin.

Amba’s sechste Lebenswoche

Amba wiegt nun 4060 Gramm und ist immer überall dabei: Beim Schmusen, beim Rangeln und beim Entdecken! Am Kopf hat sie ordentlich an Pigment zugelegt, da erscheint sie fast so dunkelblond wie ihr Bruder Abu.

Amba’s siebte Lebenswoche

Amba ist und bleibt Amba-Caramba! Neben Amsel ist sie diejenige, die die Absperrungen kletternd zu überwinden weiß und damit freudig ins Wohnzimmer oder den Garten hüpfen kann.

Wie im Zirkus gleich hat sie mit Nachbars Tochter Kunststückchen über die Hindernisse im Welpengarten geübt und schnell beherrscht. Aber genauso bevorzugt sie das Kuscheln, was sie auch aktiv einfordert. Sie wird wunderbar zu den drei Mädchen in Potsdam passen und das Familienleben dort genießen.

Amba’s achte Lebenswoche

Amba bleibt noch eine Woche länger bei uns und das freut uns sehr. Damit wird für Nala der Abschied ein bisschen ausgedehnt und wir haben die Kuschelmaus noch in unserer Obhut; so müssen auch wir nicht alle gleichzeitig ziehen lassen.

Auch Amba hat hier bereits ihre Kuscheldecke, die im Schuppen Welpengeruch annehmen soll.

Amba wiegt nun 7200 g und wird zunehmend dunkel-blonder, was ihr Gesicht besonders ausdrucksvoll erscheinen lässt.

Amba bei ihrer neuen Familie

Am 06.09. ist Amba umgezogen. Ihre Familie konnte am selben Abend folgendes berichten:

Amba erkundet sehr selbstbewusst ihr neuen Zuhause. Wir hatten eine gute Fahrt, mit Pipi und großem Geschäft.

Alles ganz entspannt und keine Spur von Heimweh (sorry to say).

Wir sind glücklich (und die Welpen-Eltern auch, dass wieder ein A-lie eine tolle neue Familie gefunden hat und sich daher offensichtlich gleich wohl fühlt!).