1 – Albus ♂

Home/Welpen/1 – Albus ♂
1 – Albus ♂ 2017-05-05T12:26:33+01:00

Project Description

Albus‘ erste Lebenswoche

Slide thumbnail
Slide thumbnail
Slide thumbnail
Slide thumbnail
Slide thumbnail
Slide thumbnail
Slide thumbnail
Slide thumbnail
Slide thumbnail
Slide thumbnail
Slide thumbnail

Der erste im Reigen war am 02.07. um 15:00 Uhr der kleine Rüde Albus, mit einem majestätischen Gewicht von 580 g. Er ist der große Bruder von acht Geschwistern.

Albus‘ zweite Lebenswoche

Slide thumbnail
Slide thumbnail
Slide thumbnail
Slide thumbnail
Slide thumbnail
Slide thumbnail
Slide thumbnail

Albus genießt es sehr, von Nala abgeleckt zu werden und gurrt dabei besonders intensiv. Auch er hat als Stammhalter die Ein-Kilo-Grenze am 10. Tag geknackt – er wiegt heute 1030 g.

Albus‘ dritte Lebenswoche

Slide thumbnail
Slide thumbnail
Slide thumbnail
Slide thumbnail
Slide thumbnail
Slide thumbnail
Slide thumbnail
Slide thumbnail
Slide thumbnail

Albus trägt jetzt ein braunes Halsband. Mit 1.680 g hat er sein Geburtsgewicht nahezu verdreifacht.

Albus‘ vierte Lebenswoche

Slide thumbnail
Slide thumbnail
Slide thumbnail
Slide thumbnail
Slide thumbnail
Slide thumbnail

Albus gehört weiterhin zu den kräftigsten Welpen des Wurfes – er wiegt 2040 g.

Albus kuschelt gerne bei Nala am Kopf und lässt sich besonders gerne am Bauch von den Zweibeinern streicheln. Er ist besonders erkundungsfreudig und er macht mit seiner blonden Färbung seinem Namen alle Ehre.

Albus‘ fünfte Lebenswoche

Slide thumbnail
Slide thumbnail
Slide thumbnail
Slide thumbnail

Albus ist unser gemütlicher, aber aufmerksamer Kuschelbär!

Gibt es etwas Neues zu erkunden, ist das seine Chefsache. Genauso gerne liegt er aber auch in einer Ecke, schaut sich von dort aus alles an und schäft darüber entspannt ein.

Albus wird als Nachfolger eines Hovawart-Rüden nach Bremen ziehen und dort das Leben einer netten Familie bereichern: schließlich hat sich Paul für ihn entschieden!

Albus‘ sechste Lebenswoche

Slide thumbnail
Slide thumbnail
Slide thumbnail
Slide thumbnail
Slide thumbnail
Slide thumbnail
Slide thumbnail
Slide thumbnail
Slide thumbnail
Slide thumbnail
Slide thumbnail
Slide thumbnail

Albus ist im Wurf „Balu der Bär“. Probiers mal mit Gemütlichkeit ist seine Devise. Er kommt gerne zum Kuscheln und legt sich an die Füße/ den Körper und genießt es, dabei zu sein. Natürlich rauft er auch mal gerne und erkundet die Gegend, alles aber mit höchster Gelassenheit. Er wiegt nun 4660 Gramm und zeigt ein hellblondes Teddybär-Fell mit kräftiger Unterwolle.

Albus‘ siebte Lebenswoche

Slide thumbnail
Slide thumbnail
Slide thumbnail
Slide thumbnail
Slide thumbnail
Slide thumbnail
Slide thumbnail
Slide thumbnail
Slide thumbnail
Slide thumbnail
Slide thumbnail

Albus ist seinen Charakterzügen weiterhin treu; er legt sich gerne an die Füße der Zweibeiner und wartet auf Streicheleinheiten bzw. legt er sich streichel-auffordernd auf die Seite, wenn man sich ihm nähert. Er wird das Familienleben in Bremen sicherlich bereichern und aufgrund seiner Größe viele beeindrucken; aus diesem Klein-Fiete wird bestimmt ein prächtiger Kerl!

Albus‘ achte Lebenswoche

Slide thumbnail
Slide thumbnail
Slide thumbnail
Slide thumbnail
Slide thumbnail
Slide thumbnail
Slide thumbnail

Albus zieht am Samstag nach Bremen um und wird das sicherlich mit größter Gelassenheit tun! Denn er legt sich gerne jedem Besucher zu Füßen und dreht sich auf den Rücken, um ausgiebig am Bauch gestreichelt zu werden.

Außerdem pflegt Albus das tägliche Fußbad, indem er den Wassernapf mit großer Regelmäßigkeit durchschreitet 🙂

Albus wiegt nun 8100 g und bleibt ein flauschiger blonder Teddybär, der voller Freude durch den großen Garten läuft und sich von keiner Hund-Leine irritieren lässt.

Albus bei seiner neuen Familie

Slide thumbnail
Slide thumbnail
Slide thumbnail
Slide thumbnail
Slide thumbnail
Slide thumbnail

Albus, jetzt Anton genannt, lebt sich sehr gut bei seiner neuen Familie ein. Er genießt vor Allem das Erkunden des großen Gartens und ganz herrlich findet er das Nachtlager im Wohnzimmer, das abends bezogen wird. Einen ausführlichen Bericht über Albus/Anton’s Ankunft im neuen Zuhause gibt es in unseren News.