Gestern ist der Deckschein für den geplanten B-Wurf eingetroffen!

Demnach darf sich Aro Bengelchen vom Ringelsberg die Ehre geben.Diesen hübschen und netten blonden Kerl dürfen wir uns nächste Woche live und in Farbe bei Andrea und Markus Holstein in Frankweiler anschauen. Mal sehen, was Nala von ihm hält – Infos über ihn gibt es hier.

Für den zweiten Rüden würden wir in die Region West fahren. Es handelt sich um Arancio vom Rheinorange, den wir bereits beim A-Wurf voller Überzeugung als zweiten Deckrüden eingetragen hatten. Er besticht durch seine Ausgeglichenheit und Souveränität, die Welpenkäufer aus dem A-Wurf immer wieder auf dem Hundeplatz in Haltern beobachten können. Digital kann man hier mehr über “Willi” erfahren.

Sollte bis dahin alles nicht klappen, würden wir wieder in die Region Süd fahren und beim ebenfalls blonden Rüden Ariel Wart vom Eigenhof “vorsprechen”. Dann wäre ein “Wart” der zweite Stammvater vom “Wart vom Jördegaard”, auch eine schöne Kombination. Genaueres ist hier zu finden.

Mit der Auswahl aller drei Rüden sind wir sehr zufrieden und wir freuen uns auf das hoffentlich eintretende neue Aufzucht-Abenteuer munterer B-lies vom Wart vom Jördegaard, von denen ein Rüde dann bei uns bleiben soll. Schließlich ist mit Peters Sabbat-Jahr die logistische Grundlage für eine gut betreute Welpenzeit gelegt!